» Für Unternehmen
Giving-Back-Day 2017 der Cisco Systems GmbH im Jugendclub Griesheim

Giving-Back-Day der Cisco Systems GmbH

Giving-Back-Day der Cisco Systems GmBH

Am 21. Juni jeden Jahres gibt es beim Unternehmen Cisco Systems GmbH einen sogenannten „Giving-Back-Day“.  Alle Mitarbeitenden können sich an diesem Tag sozial engagieren und werden dafür von ihrer Arbeitszeit freigestellt. Wir freuen uns sehr, dass die Cisco Systems GmbH uns in diesem Jahr an zwei Standorten mit großem Engagement unterstützt hat: Unser Verein veranstaltete den „Brücken- und Wege-Tag“, an dem wertvolle Angebote für Schülerinnen und Schüler der InteA-Klassen bereitgestellt wurden. Des Weiteren erhielt der Jugendclub Griesheim mit Hilfe von Mitarbeitenden des Unternehmens einen neuen Anstrich.

Mit einem Frühstück startete der Giving-Back-Day im Jugendclub Griesheim. Sechs Mitarbeitende von Cisco brachten das Renovierungsmaterial mit und machten sich mit dem Team des Jugendclubs Griesheim ans Werk. Ab der Mittagszeit wurden sie von sechs Jugendlichen unterstützt. Gemeinsam konnten so verschiedene Räume und die Küche des Jugendclubs gestrichen werden. Nach getaner Arbeit wurde zusammen gegrillt und die Spielmöglichkeiten, der Kicker und der Billardtisch, des Jugendclubs genutzt. Dank der Hilfe von Cisco erstrahlen nun die Räume des Jugendclubs, die vormittags auch für unsere Jugendintegrationskurse genutzt werden, in neuem Glanz.

Social Day Cisco 2017 (1)
Giving-Back-Day 2017 der Cisco Systems GmbH im Jugendclub Griesheim
Social Day Cisco 2017 (2)
Giving-Back-Day 2017 der Cisco Systems GmbH im Jugendclub Griesheim
Social Day Cisco 2017 (4)
Giving-Back-Day 2017 der Cisco Systems GmbH im Jugendclub Griesheim
Social Day Cisco 2017 (5)
Giving-Back-Day 2017 der Cisco Systems GmbH im Jugendclub Griesheim

Um jungen Menschen Anschlussperspektiven zeigen zu können, die seit zwei Jahren im Landesprogramm InteA in Beruflichen Schulen Frankfurts beschult und von uns sozialpädagogisch betreut werden, haben wir den „Brücken- und Wege-Tag“ ins Leben gerufen. Dort erhielten rund 200 Jugendliche aus InteA-Klassen wertvolle Informationen für eine positive Perspektive in Deutschland. Die Cisco-Mitarbeitenden bauten Pavillons und Infostände auf und sorgten für die reibungslose Versorgung mit Getränken bei hochsommerlichen Temperaturen.

Weiterhin erklärten Fachleute der Cisco Networking Academy den Schülerinnen und Schülern ein E-Learning-Kursangebot, das Web- und EDV-Kenntnisse vermittelt, und brachten dafür die nötige Hardware in Form von Smartphones mit. In Bewerbungstrainings gingen Cisco-Mitarbeiter auf individuelle Eigenschaften der Jugendlichen ein und gaben Rückmeldung über die jeweilige Vorstellung. Als Highlight konnten sich die jungen Leute Bewerbungsfotos anfertigen lassen. Dafür brachte ein Cisco-Mitarbeiter seine professionelle Fotoausrüstung mit. Insgesamt 120 Jugendliche konnten am Ende des Tages ihr hochwertiges Foto auf einem USB-Stick mit nach Hause nehmen.

Vielen Dank für die tolle Unterstützung unserer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Frankfurt!