» Für Unternehmen
Parade der Kulturen

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.

Ziel unserer Arbeit ist es, Frankfurter Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung persönliche Anerkennung zuteilwerden zu lassen. In unseren Einrichtungen und Projekten sind alle Kinder und Jugendlichen willkommen – unabhängig von ihrem Geschlecht, von persönlichen Handicaps, von ihrer religiösen, nationalen, ethnischen, kulturellen oder sozialen Herkunft. Unser besonderes Augenmerk liegt auf der Förderung, Unterstützung und gesellschaftlichen Integration von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung, die aufgrund gesellschaftlicher oder familiärer Bedingungen sozial benachteiligt sind und Ausgrenzung erleben.

Bereits 1980 wurde der Verein im Evangelischen Regionalverband Frankfurt am Main gegründet, um Kinder und Jugendliche in der Stadt zu fördern und bei einer erfolgreichen Integration zu unterstützen. Aus diesen Anfängen hat sich ein Netz aus mehr als 50 Einrichtungen und Projekten entwickelt, das vielerorts in Frankfurt präsent ist.

Zu den Schwerpunkten des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit zählen:

  • Offene Kinder- und Jugendhäuser
  • Aufsuchende Jugendarbeit
  • Jugendmigrationsdienst
  • Schülercafés
  • Jugendhilfe in der Schule
  • Beiträge zum Ganztagsangebot an Schulen
  • Externer Hauptschulabschluss
  • Projekte der Berufsqualifizierung
  • Außerschulische Ausbildung im Lernbetrieb

Mehr über uns und unsere Arbeit erfahren Sie auf der Website der Evangelischen Jugend Frankfurt.