» Für Unternehmen

Ausstellungseröffnung des Fotografie-Workshop „Innenansicht(en) – außen betrachten”

In den Sommerferien fand ein Fotografie-Workshop mit dem Internationalen Kinderhaus und dem Fotografie Forum Frankfurt gefördert von “Museum macht stark” statt. Unter dem Titel “Innenansicht(en) – außen betrachten” fotografierten fünf Tage Kinder gemeinsam mit dem Fotografen Wolfgang Zurborn und der Kunstpädagogin Jutta Stocksiefen. Die Kinder durften mit der Profiausrüstung gemeinsam mit der Anleitung eines Profifotografen ihre eigenen Fotos schießen . An drei  weiteren Tagen wurde die Ausstellung gemeinsam kuratiert, sodass am 22. Juli 2020 die Open-Air Ausstellung eröffnet wurde. Die “Innenansicht(en)” der jungen Fotograf*innen hängen am Zaun und der Außenfassade des Kinderhauses (Wiesenhüttenstraße 15), sodass sie weiterhin über die gesamten Sommerferien bestaunt werden können. Die Teilnehmer*innen führten bei der Eröffnung durch die Ausstellung und erzählten zu ihren Bildern.

Damit diese Erinnerungen und tollen Werke nicht in Vergessenheit geraten, werden die Fotografien in einem Fotomagazin veröffentlicht und als fünf jungen Fotografinnen erhalten ihre eigene Ausgabe zur Erinnerung. Hier einige Einblicke in die Ausstellung:

kinderhaus_WS_Making-of__11
Fotos: © Wolfgang Zurborn
kinderhaus_WS_Making-of__06
Fotos: © Wolfgang Zurborn
kinderhaus_WS_Making-of__02
Fotos: © Wolfgang Zurborn
31A2056
Fotos: © Wolfgang Zurborn
31A2011
Fotos: © Wolfgang Zurborn
31A1935
Fotos: © Wolfgang Zurborn
31A1876
Fotos: © Wolfgang Zurborn
31A1848
Fotos: © Wolfgang Zurborn