» Für Unternehmen
Digital StillCamera

Beispiele aus unserer Arbeit

In offenen Kinder- und Jugendhäusern, mit Jugendhilfe und Schule, bei Qualifizierungs- und Ausbildungsprojekten des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit erfahren Frankfurter Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung eine lebensbiografische Begleitung, die ihnen Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben aufzeigt.

Konkret bedeutet es, dass in unseren Einrichtungen und Projekten wichtige Wege aufgezeigt werden und Brücken gebaut werden, damit

die schwangere Fathima ihren Hauptschulabschluss schafft und einen Ausbildungsplatz findet.

Karim mit seinen Freunden einen Ort findet, an dem sie gemeinsam ihre Freizeit verbringen und Musik machen können.

Terhas in Ruhe ihre Hausaufgaben erledigt, Fragen stellen kann und endlich wieder Spaß an der Schule hat.

Max sich trotz seiner Schwierigkeiten mit der Schule und der deutschen Sprache seinen Traum verwirklichen kann, eine Schreinerlehre zu absolvieren.

Julia ihre Energie bündeln kann: sich in Tanzworkshops nur für Mädchen austobt, für ihr Talent Anerkennung erfährt und lernt, über sich hinauszuwachsen, statt aufzugeben.

Mit diesen Angeboten und Ihrer Hilfe gelingt es uns, Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung – unabhängig von ihrer religiösen, ethnischen, kulturellen oder sozialen Herkunft – Brücken zu bauen und Wege in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten.

Mehr Informationen zur Arbeit des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit finden Sie hier.